Microneedling

Microneedling ist eine Collagen- Induktionstherapie mit Hilfe eines so genannten Dermarollers.

Mit Hilfe des Microneedlingsverfahren kann man nicht nur Falten reduzieren, sondern auch erfolgreiche Ergebnisse bei Aknenarben, Brandnarben, Pigmentstörungen erzielen. Grobporige Haut wird verfeinert und eine fahle, müde, matte Haut wieder zum Strahlen gebracht.

 

Der Roller ist eine kleine Walze, mit 750-1000 microfeinen Nadel, bei denen die Tiefe dem Hauttyp angepasst wird.

Microneedling gilt als Geheimwaffe unter den Anti-Aging Methoden aus Hollywood.

Die Epidermis wird mit dem Dermaroller gründlich bearbeitet, sodass eine minimale Perforierung erzeugt wird. Dadurch wird die Reparaturfunktion der Haut ausgelöst, obwohl keine echten Verletzungen dargestellt werden. Die Haut bildet nun eigenständig die Produktion von neuem Collagen und Elastinfasern. Die Durchblutung wird gefördert, Narben und Falten werden so aufgefüllt und geglättet.

 

 

Für ein optimales Ergebnis folgt die manuelle Einarbeitung von hochwertigem Hyaloron und eine aufpolsternde und feuchtigkeitsspendende Hyaloronmaske.